Umwelt- und Klimaschutz beim Web-Surfen - geht das?

Veranstaltungsinformationen

Viele von uns sind mehrere Stunden am Tag im Internet unterwegs. Computer, Smartphones und Tablets sind beinahe 24 Stunden mit dem Internet verbunden. Haben Sie sich da schon mal gefragt: Wie viel CO² erzeugt eine Suchanfrage bei Google oder eine E-Mail? Wie ist die Klimabilanz meines Videostreamingverhaltens?

Wie nachhaltig sind eigentlich meine Geräte produziert?
In diesem Vortrag werden einzelne Aspekte zum digitalen Nutzerverhalten im Kontext von Umwelt- und Klimaschutz betrachtet. Dabei lernen Sie Möglichkeiten kennen, Ihr eigenes Verhalten im Web klimafreundlicher zu gestalten und bekommen Zeit, das Thema mit interessierten Teilnehmenden und der Referentin zu diskutieren.

Informationen

AnmeldungEine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Eintritt

9,90 Euro

Veranstaltungsort

Veranstalter